Topic Owner Data Analytics mit starkem Business Approach (m, w, d)

Weinfelden

Lidl Schweiz hat sich seit dem Markteintritt vor dreizehn Jahren zu einem wichtigen Player im Schweizer Detailhandel entwickelt, beschäftigt mittlerweile über 4’500 Mitarbeitende und wächst weiterhin stark. Analytische Fragestellungen und Big Data sind auch im Detailhandel entscheidende Themen. Lidl Schweiz befindet sich daher im Wandel zu einem datengetriebenen Unternehmen und möchte die Data Analytics Kompetenzen auch lokal aufbauen. Im exklusiven Auftrag suchen wir eine erfahrene motivierte Person, die den neuen Bereich Analytics & Data Science bei Lidl Schweiz aufbaut und entwickelt. Bringe Deine Erfahrung mit Data Analytics Fragestellungen und Deine Beratungskompetenzen in dieser verantwortungsvollen Rolle ein. Profitiere dabei von einem engen Austausch mit der internationalen Lidl Analytics Community und gleichzeitig viel Gestaltungsfreiraum.

Zur Bewerbung

Deine Herausforderung

Lidl baut in unterschiedlichen Ländergesellschaften lokale Data Analytics Teams auf, so auch in der Schweiz. In dieser neu geschaffenen Stelle treibst Du das Thema Analytics & Data Science bei Lidl Schweiz bewusst voran und baust diesen neuen Bereich auf der grünen Wiese auf. Dabei bist Du eingebettet in die etablierte Lidl Analytics Community, die aus mittlerweile 50 erfahrenen Mitarbeitenden am internationalen Firmensitz in Deutschland besteht. Als nationale Ansprechperson rund um die Themen Analytics und Big Data bearbeitest Du lokale analytische Fragestellungen, adaptierst internationale Lösungen für die Schweiz und wirkst bei globalen Projekten mit. Du berätst die Fachbereiche und das Top Management bei der Steuerung der Geschäftsprozesse und beim Treffen von Entscheidungen (z.B. hinsichtlich Sortimentsgestaltung, Eröffnung neuer Standorte) und nimmst somit direkten Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Du identifizierst und löst analytische Fragestellungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, deckst Trends und Chancen auf, entwickelst Analytics-Prototypen und wendest dabei moderne Analytics-Tools an. Du bist verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung Deines Verantwortungsbereichs. In einem ersten Schritt wirst Du dafür eine/n Junior Data Scientist rekrutieren, den Du fachlich – und bei Interesse und Eignung – auch personell führst.

Deine Qualitäten und Begabungen

  • Abgeschlossene Weiterbildung in einem Studiengang mit Fokus auf quantitative Themen und Modelle (FH/Uni/ETH)
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung in Data Science Projekten, idealerweise in der Beratung
  • Kenntnisse von Data Analytics Tools
  • Beraterflair und Interesse an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern (Management, Fachbereiche, IT)
  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise, Hands-on-Mentalität
  • Fliessende Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Möchtest Du das Thema Data Analytics bei Lidl Schweiz vorantreiben und Deinen eigenen Verantwortungsbereich aufbauen? Willst Du in Deinem nächsten Karriereschritt gefordert und gefördert werden sowie von attraktiven Arbeitsbedingungen und interessanten Entwicklungsperspektiven profitieren? Dann freut sich Nina Schmid auf Deine Bewerbungsunterlagen oder auf Deinen Anruf.

«Hinweis zum Datenschutz: Diese Stelle wird von einem externen Dienstleister (Consult & Pepper, Löwenstrasse 9, 6004 Luzern,  [„C&P“]) für Lidl Schweiz rekrutiert. Dies erfolgt zur Begründung des Beschäftigtenverhältnisses, um geeignete Arbeitnehmende durch einen erfahrenen Recruiter für diesen neuen Bereich finden zu können. C&P und Lidl Schweiz agieren dabei in gemeinsamer Verantwortung als Auftragsverarbeiter deiner Daten. Diese Stelle ist Teil eines neuen Bereichs bei Lidl Schweiz. Deshalb bedient sich Lidl Schweiz zur Beurteilung der Bewerber der Expertise durch die Lidl Stiftung & Co. KG, Stiftsbergstr. 1, 74176 Neckarsulm, Deutschland („Lidl Stiftung“). Dazu werden deine Bewerbungsunterlagen auch fachspezifischen Führungskräften der Lidl Stiftung zur Verfügung gestellt, die bei Bewerbungsgesprächen dabei sein und Lidl Schweiz Empfehlungen hinsichtlich Deiner Eignung geben werden. Dies erfolgt zur Begründung des Beschäftigtenverhältnisses nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da ansonsten keine geeigneten Kandidaten ausgewählt werden könnten und dies erforderlich ist, um den Fachbereich bei Lidl Schweiz aufbauen zu können. Die beiden Gesellschaften sind demnach gemeinsam verantwortlich nach Art. 26 DSGVO»

Zur Bewerbung

Nina Schmid
Niederlassungsleiterin
Telefon: +41 71 226 80 00
nina.schmid@consultandpepper.com