Success Story VP Bank

Rekrutierung von 31 IT Positionen (Fachspezialisten, Schnittstellenpositionen, Führungskräfte) auf Exklusivmandatsbasis

 

Paul Arni, CEO VP Bank

“Im Rahmen einer für uns strategisch wichtigen Initiative, haben wir Consult & Pepper AG beauftragt, rund 30 anspruchsvolle Fach- und Führungsrollen unserer IT zu rekrutieren. Consult & Pepper AG überzeugte mit einer strukturierten sowie durchdachten Vorgehensweise und fand massgeschneiderte und kreative Lösungen. Der Mehrwert, den Consult & Pepper AG uns bot, basierte wesentlich darauf, die operative Rekrutierung mit wertvollen strategischen Beiträgen zu ergänzen. Rückblickend war die Investition in Consult & Pepper AG sehr zielführend und ich danke bestens für die konstruktive und äusserst erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Ausgangslage

Die VP Bank, eine international tätige Privatbank, hat sich auf die Vermögensverwaltung für Privatpersonen spezialisiert und bietet herausragenden Service für Intermediäre. Mit sechs Standorten weltweit, darunter im Fürstentum Liechtenstein, der Schweiz, Luxemburg, den British Virgin Islands, Singapur und Hongkong, zählt sie zu den grössten Banken auf dem Finanzplatz Liechtenstein. Die Bank wurde 1956 gegründet, ist an der Schweizer Börse gelistet und beschäftigt über 900 Mitarbeiter:innen.

Die VP Bank verfolgte einen ehrgeizigen Ausbau ihrer IT-Infrastruktur im Rahmen ihres Digitalisierungsprojekts gemäss ihrer Strategie 2026. Ihr Ziel war es, sich als internationaler „Open Wealth Service Pioneer“ zu positionieren. Diese Initiative zur Einstellung neuer Mitarbeiter:innen zielte darauf ab, die gesamte Organisation der Bank in die Richtung eines „Client-centric Wealth Management Service Providers“ zu führen. Damit sollte sichergestellt werden, dass die Kundenorientierung und Dienstleistungen im Bereich der Vermögensverwaltung weiter gestärkt wurden.

Gesucht wurden vielfältige Profile, darunter Führungs- und Fachkräfte, die komplexe Digitalisierungsprojekte vorantreiben konnten, Drehscheibenfunktionen zwischen Business und IT übernahmen, Experten im Data Engineering waren oder Avaloq-Cracks und Programmierer:innen, die anspruchsvolle Software entwickelten.

Leistungen von Consult & Pepper AG

Unser Unternehmen war der exklusive Rekrutierungspartner und lancierte eine IT Hiring Initiative für Digitalisierungsprojekte und den Ausbau der IT in verschiedenen Bereichen der Bank. Wir spielten eine entscheidende Rolle in der internen und externen Kommunikation sowie bei der Koordination des internen Kickoffs für alle Projektmitarbeitenden. Unsere Aufgaben umfassten die Kandidat:innensuche, Interviews und die Selektion von qualifizierten Fach- und Führungskräften.

Insgesamt hatten wir zu besetzende Stellen in 17 verschiedenen Bereichen und Profilen, welche wir erfolgreich allozieren konnten.

Paul Arni, CEO VP Bank

“Im Rahmen einer für uns strategisch wichtigen Initiative, haben wir Consult & Pepper AG beauftragt, rund 30 anspruchsvolle Fach- und Führungsrollen unserer IT zu rekrutieren. Consult & Pepper AG überzeugte mit einer strukturierten sowie durchdachten Vorgehensweise und fand massgeschneiderte und kreative Lösungen. Der Mehrwert, den Consult & Pepper AG uns bot, basierte wesentlich darauf, die operative Rekrutierung mit wertvollen strategischen Beiträgen zu ergänzen. Rückblickend war die Investition in Consult & Pepper AG sehr zielführend und ich danke bestens für die konstruktive und äusserst erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Ausgangslage

Die VP Bank, eine international tätige Privatbank, hat sich auf die Vermögensverwaltung für Privatpersonen spezialisiert und bietet herausragenden Service für Intermediäre. Mit sechs Standorten weltweit, darunter im Fürstentum Liechtenstein, der Schweiz, Luxemburg, den British Virgin Islands, Singapur und Hongkong, zählt sie zu den grössten Banken auf dem Finanzplatz Liechtenstein. Die Bank wurde 1956 gegründet, ist an der Schweizer Börse gelistet und beschäftigt über 900 Mitarbeiter:innen.

Die VP Bank verfolgte einen ehrgeizigen Ausbau ihrer IT-Infrastruktur im Rahmen ihres Digitalisierungsprojekts gemäss Ihrer Strategie 2026. Ihr Ziel war es, sich als internationaler „Open Wealth Service Pioneer“ zu positionieren. Diese Initiative zur Einstellung neuer Mitarbeiter:innen zielte darauf ab, die gesamte Organisation der Bank in die Richtung eines „client-centric Wealth Management Service Providers“ zu führen. Damit sollte sichergestellt werden, dass die Kundenorientierung und Dienstleistungen im Bereich der Vermögensverwaltung weiter gestärkt wurden.

Gesucht wurden vielfältige Profile, darunter Führungs- und Fachkräfte, die komplexe Digitalisierungsprojekte vorantreiben konnten, Drehscheibenfunktionen zwischen Business und IT übernahmen, Experten im Data Engineering waren oder Avaloq-Cracks und Programmierer:innen, die anspruchsvolle Software entwickelten.

Leistungen von Consult&Pepper

Unser Unternehmen war der exklusive Rekrutierungspartner für Digitalisierungsprojekte und den Ausbau der IT in verschiedenen Bereichen. Wir spielten eine entscheidende Rolle in der internen und externen Kommunikation sowie bei der Koordination des internen Kickoffs für alle Projektmitarbeitenden. Unsere Aufgaben umfassten die Kandidat:innensuche, Interviews und die Selektion von qualifizierten Fach- und Führungskräften.

Insgesamt hatten wir zu besetzende Stellen in 17 verschiedenen Bereichen und Profilen, welche wir erfolgreich allozieren konnten.

Möchten Sie auch von unserer jahrelangen Expertise profitieren?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin.

Möchten Sie auch von unserer jahrelangen Expertise profitieren?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin.

Weitere Success Stories

Roger Seifritz, Reka

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.

Jürg Gisler, V-Zug

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.

Adrian Glatz, Migrol

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.

Roger Seifritz, Reka

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.

Jürg Gisler, V-Zug

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.

Adrian Glatz, Migrol

Imperib usapis aut imporatem eaquia consed quo voluptibus conseni qui imus aut et dolorrorro iusdae net preic tem inctio iuntio dis sit unt, consequis iust in consequosam a sum rersped qui res enihil ium adi remque volupta speriasime nature vendel imet ullupiducit.